Wein

Behälter:

Art:

Größe:

Seite:

ab 15,23 € * pro 1.000 Etiketten bei Gesamtmenge 100.000

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte kontrolliere vor der Bestellung nochmal, ob unser Vorschlag auch tatsächlich zu deinem speziellen Produkt passt.

Falls ja: SUPER, wussten wir doch gleich!
Falls nein: kein Problem, passe deine Maße einfach direkt unten im Tab "Profi-Konfigurator" an und bestelle dein individuelles Format!

Die Abbildung dient als optische Hilfe. Tatsächliche Maße können abweichen.

  • WEIN
Etikett für Wein in der Glasflasche – wo auch sonst?! Wahlweise in Klassisch, Transparent,... mehr
Produktinformationen "Wein"

Etikett für Wein in der Glasflasche – wo auch sonst?! Wahlweise in Klassisch, Transparent, Budget oder Silber/Gold, je nach Alter, Klängen und Nachgeschmack oder Bukett. Für 0,5/0,75 l (bauchig oder schmal) und Boxbeutel Flaschen. Front, Hals und Rücken Etikett möglich. In rechteckig, kreisrund, oval oder eigenen Maßen wählbar. Wir würden unsere Etiketten mit frisch, komplex, neutral und trocken beschreiben, dadurch ergeben sie mit dem Wein einen schönen Abgang – aber das dürft ihr entscheiden ;).

 © Shablon – stock.adobe.com (Fotos Weinflaschen)

 

 

Kategorie: Getränke
Etikettenform: rechteckig
Höhe: 75
Weißunterlegung: Nein
Maße: 100x75
Materialnummer: 1602
Blackmark/Steuermarke auf Rückseite (1-farbig Schwarz): N
Breite: 100
Eckradius: 2 mm
Schutzlack/Laminat: Lack matt
Stückzahl: 1000
Sorten/Motive: 1
Laufrichtung: 8
Materialart: Struktur-Haftpapier „Antique“ Weiß
Kleber: Permanent haftend
Farbigkeit: Farbig (CMYK)
Prägung: ohne
Einseitiger Rückseitendruck: Nein
Rollenkern: 76 mm
Perforation: Nein
Weiterführende Links zu "Wein"

Wähle hier die Form deiner Etiketten, sie können rechteckig, kreisrund oder oval sein. Hier kannst du auf über 3000 vorhandene Stanzwerkzeuge zurückgreifen. Sollten wir dein Wunschformat in deiner Wunschform nicht auf Lager haben, fertigen wir gerne ein neues Werkzeug für dich.
Du kannst auch eine individuelle Freiform wählen (z.B. Stern, Blatt, Tetraeder, natürlich deine besondere Logoform – lass deiner Kreativität freien Lauf!). Gerne fertigen wir auch hierzu ein individuelles Stanzwerkzeug um deine persönlichen Etiketten realisieren zu können.

Der Eckradius zeigt an, wie stark die Ecken deines Etiketts abgerundet sein sollen. Der Standardwert hierfür ist 2mm. Je größer der Eckradius, desto runder ist die Ecke. (Klingt komisch, ist aber so!)
Abgerundete Ecken haben den Vorteil, dass sich das Etikett nicht so leicht „aufstellt“. Außerdem lässt es sich somit besser verkleben. Hätten die Etiketten keinen Eckradius, also vier rechte Winkel in den Ecken, ist die Gefahr groß, dass sich die Etiketten nach dem Aufkleben an den Ecken aufstellen, außerdem fransen die Etiketten mit „eckigen“ Ecken leichter aus.

Hier kannst du deine gewünschte Stückzahl an Etiketten eingeben. Solltest du nur ein Musteretikett wünschen, kannst du einfach die Menge 1 angeben. Je höher deine Menge, desto geringer der Preis pro Etikett! Oft kosten beispielsweise 2.000 Etiketten insgesamt nicht sehr viel mehr als 1.000 Etiketten. Es lohnt sich also, einen Blick auf die Preise bei größeren Auflagen zu werfen!

Hier kannst du deine Anzahl an verschiedenen Sorten eingeben. Unter Sorten verstehen wir verschiedene Druckbilder im gleichen Format, welches auf demselben Material gedruckt werden soll. Falls du z.B. Etiketten für Mineralwasser bestellen willst, welches es in naturell, medium und spritzig gibt und das in gleichen Flaschen abgefüllt wird, kannst du deine Etiketten zusammenbestellen und 3 Sorten angeben.
Sobald du mehr als eine Sorte gewählt hast, musst du uns nur noch sagen, wie viele Etiketten von jeder Sorte du haben möchtest. Nutze hierfür die Felder, welche wie durch Magie erscheinen, wenn du mehr als eine Sorte eingibst. (ACHTUNG: Merke dir, welche deiner Sorten „Sorte 1“, „Sorte 2“, etc. ist, damit du beim Datenupload auch das richtige Motiv zur richtigen Sorte – und damit zu richtigen Menge - zufügen kannst!)

Hier kannst du die gewünschte Breite deines Etiketts eingeben:

Hier kannst du die gewünschte Höhe deines Etiketts eingeben:

Hier kannst du den Druchmesser deinen Kreises angeben

Puh, hier wird’s ein bisschen komplizierter, aber keine Angst, wir kriegen das hin ;)
Die Laufrichtung gibt an, wie deine Etiketten auf der Rolle platziert werden. Dies zeigt dir folgende Grafik:

Wählst du als Laufrichtung "Mir doch egal!" wählen wir die für die Produktion am besten geeignete Laufrichtung selbstständig aus. Du musst dir darüber keine Gedanken machen : )


TIPP: Falls es dir egal ist, wie die Etiketten auf der Rolle angeordnet werden, lohnt es sich zum Vergleich den Preis mit vertauschter Höhe und Breite zu kalkulieren, eventuell wird es dadurch günstiger.

Folgende Klebeeigenschaften stehen dir (abhängig vom Material) zur Verfügung:

Permanent haftend
Unser Standard. Universell einsatzbar und den meisten Anforderungen bestens gewachsen.

Permanent haftend (tiefkühlgeeignet)
Etwas stärker als der Standard. Ist bestens für Tiefkühlprodukte geeignet und kann auch bei Minusgraden verklebt werden.

Permanent haftend blickdicht (opaque)
Ebenso haftbar, wie unser Standard, allerdings ist dieser Kleber komplett blickdicht (opaque).

Ablösbar
Mit diesem Kleber lassen sich deine Etiketten nach dem Verkleben wieder leichter ablösen ohne größere Klebereste zu hinterlassen.

Wasserlöslich
Dieser Kleber erlaubt es, dass die Etiketten sich mit Hilfe von Wasser wieder lösen lassen. Be-sonders empfehlenswert für Mehrwegprodukte!

Hier kannst du wählen, wie deine Etiketten bedruckt sein sollen. Du kannst deine Etiketten entweder unbedruckt (blanko), einfarbig schwarz bedruckt und farbig bedruckt bestellen. Wenn deine Etiketten farbig sein sollen, kannst du zwischen unserem „normalen“ CMYK-Druck oder unserem CMYK + Metallicfarbe entscheiden. Mehr zu diesem Thema findest du hier.

Eine Weißunterlegung wird benötigt damit die lasierenden Druckfarben auf transparentem oder silbernem Material richtig decken. Dabei werden Teile des Motivs erst einmal in Weiß aufgedruckt und auf diese weiße „Grundierung“ werden dann erst die eigentlichen Farben gedruckt. Dadurch wird die Transparenz an diesen Stellen quasi komplett reduziert und die Farben werden an den bedruckten Stellen klar und deutlich, die ungedruckten Stellen bleiben weiterhin transparent bzw. silbern.
 
Ohne den Einsatz einer Weißunterlegung bleiben die bedruckten Stellen weiterhin transparent, was (insbesondere auf dunklen oder gleichfarbigen Untergründen) zu einer erheblichen Einschränkung der Lesbarkeit/Erkennbarkeit führen kann. Auf Silbermaterial wirken die gedruckten Farben ohne Weißunterlegung metallisch glänzend. Wir wissen, dass das jetzt ganz schön kompliziert klingt… deswegen kannst du dir die Unterschiede auf folgendem Foto genauer ansehen: FOTO

Durch eine Silber-/Goldprägung kann eine metallisch glänzende Folie auf einen bestimmten Teil des Etiketts aufgebracht werden. Damit verleihst du deinen Etiketten das gewisse Extra! Eine kostengünstigere Alternative dazu ist unsere brandneue (megacoole) Metallicfarbe oder der Einsatz von Silberpapier oder Silberfolie.

Damit kannst du eine Steuermarke/Blackmark auf die Rückseite des Trägermaterials drucken lassen. Diese wird in der Regel für automatische Spender oder Drucker benötigt. Du kannst wählen, wie deine Steuermarke angelegt werden soll: Entweder wird der Rückseitenbereich des Etiketts oder der Zwischenraum schwarz hinterlegt. (Siehe Bild! BILD KOMMT VON KATHY). (Das Aussehen deiner Etiketten wird davon nicht beeinflusst). Welche Art der Steuermarke dein Drucker/Spender braucht, kannst du der Gebrauchsanweisung des Gerätes entnehmen.

Durch unseren TT-Lack werden die Farben versiegelt und können somit nicht nachträglich vom Etikett gekratzt werden. Weiterhin kann durch Einsatz von Matt- bzw. Glanzlack die Optik des Etiketts beeinflusst werden. TT-Lack ermöglicht es, dass das Etikett mit Thermotransferdruckern weiterhin bedruckt werden kann. Somit können beispielsweise Haltbarkeitsdaten auch auf lackierte Etiketten nachträglich aufgebracht werden. Eine nachträgliche Bedruckbarkeit im Thermodirektverfahren kann allerdings nur bei unlackierten Etiketten auf speziellem Thermopapier erfolgen.

Durch eine Laminatschicht, werden die Farben ebenso wie beim Lack versiegelt. Weiterhin erhöht ein Laminat die Stärke und Steifigkeit der Etiketten und macht sie kratzfest. Außerdem werden Etiketten aus Papier durch Einsatz eines Laminats reisfester und sind besser vor Feuchtigkeit geschützt. Somit werden die Etiketten dadurch auch langlebiger.

Du kannst die Durchmessergröße des Rollenkerns zwischen 40mm, 50mm oder 76mm (Standard) wählen. Dies wird vor allem dann wichtig, wenn du die Etiketten in einem eigenen Drucker oder in einer Spendeanlage weiterbearbeitet möchtest. Welchen Kerndurchmesser du für dein Gerät benötigst kannst du normalerweise in der Anleitung des Geräts nachlesen, falls nicht, messe am besten den Kern deiner bisher genutzten Rolle aus.

Eine Perforation ermöglicht es dir, die Etiketten einfache von der Rolle zu reißen.
ACHTUNG: Eine Perforation muss im Werkzeug verankert sein! Durch Auswahl einer Perforation wird meistens die Bestellung eines neuen Werkzeugs nötig, wodurch höhere Kosten entstehen können!

Stück: Preis: Stückpreis:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Etikett Etikett
14,28 € * pro 1.000 Etiketten bei Gesamtmenge 100.000
Kaffee Kaffee
ab 12,07 € * pro 1.000 Etiketten bei Gesamtmenge 100.000
Sekt/Prosecco/Aperitvgetränke Sekt/Prosecco/Aperitvgetränke
ab 10,33 € * pro 1.000 Etiketten bei Gesamtmenge 100.000
Saft Saft
ab 7,59 € * pro 1.000 Etiketten bei Gesamtmenge 100.000
Etikett Etikett
14,28 € * pro 1.000 Etiketten bei Gesamtmenge 100.000
Zuletzt angesehen
Kontakt
Qualität